Lebensmittelunverträglichkeit testen in Wien MIT PRONUTRI® und VitaloNUTRI®

Eine Lebensmittelunverträglichkeit ist in der heutigen Zeit absolut keine Seltenheit mehr. Ob Magenschmerzen, Reizdarm, dermatologische Beschwerden oder neurologische Schäden – eine Unverträglichkeit kann sich auf unterschiedlichste Weise zeigen.

Oft bleiben Sie lange unentdeckt.

Abgesehen von den typischen Nahrungsmittelintoleranzen wie Laktose (Milchzucker), Fruktose (Fruchtzucker), Zöliakie oder auch Histamin-Intoleranz, leiden immer mehr Menschen an sogenannten Psydo-Intoleranzen. Diese können jedes Lebensmittel betreffen und zu unspezifischen Beschwerden führen. So leiden immer mehr Menschen an Glutensensitivität (nicht zu verwechseln mit der Gluten-Intoleranz oder Zöliakie). Oder reagieren auf Industriezucker oder Milcheiweiss. Mit der Messtechnik von Pronutri® und VitaloNUTRI® über die Körperantwort, werden auch diese Lebensmittel aufgedeckt und können daher leichter gemieden und entsprechende Maßnahmen vorgenommen werden, um die Beschwerden zu lindern.

Auch wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie wissen, welche Nahrungsmittel optimal vom Körper aufgenommen und verwertet werden. Besuchen Sie daher unser Vitalmesszentrum in Wien und finden mit moderner Diagnosetechnik heraus, welche Lebensmittel Sie lieber meiden sollten. Einfach, schnell und effizient zu besserem Lebensgefühl!

Das Messen der Nahrungsmittelunverträglichkeiten erfolgt über zwei Meridianpunkte an den Händen. Die Frequenz (Schwingung) der Lebensmittel wird über Kopfhörer an den Patienten übertragen.

Dann wird die Energie an den beiden Meridianpunkten des Immunmeridians gemessen und über Pronutri® bzw. über VitaloNUTRI® ausgewertet. Je nach Paket und Anzahl der Lebensmittel dauert das zwischen 1 Stunde und 2,5 Stunden. Das Ergebnis ist sofort auf einer Grafik sichtbar und wird mit Ihnen abgeklärt.

Ausgewertet wird nicht nur, was den Körper schwächt, sondern auch, welche Lebensmittel besonders gut aufgenommen werden können.

Bild mit verschiedenen Lebensmittel

Die Nahrungsanalyse richtet sich auf:

  • Proteine (Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, Wurst, Ei, Milchprodukte, Käse)
  • Kohlehydrate (Getreide, Psydogetreide, Kartoffel, Reis, Nudeln)
  • Gemüse
  • Früchte
  • Nüsse und Trockenfrüchte
  • Fette und Öle
  • Zuckerarten, Süßigkeiten und Lebensmittelzusätze
  • Gewürze, Kräuter
  • Nicht-Alkoholische und Alkoholische Getränke, Kaffee, Tee

OB LAKTOSE- ODER FRUKTOSEINTOLERANZ – UNSER TEAM AUS WIEN HILFT IHNEN

Blähungen, Hautausschlag und Unwohlsein – bei uns im Vitalmesszentrum in Wien sind wir auf das Thema Lebensmittelunverträglichkeit spezialisiert. Wir wissen, dass das Aufdecken von „negativen“ Nahrungsmitteln wichtig ist, um den Darm zu entlasten und die körperlichen Symptome zu reduzieren. Auch in Sachen Gewichtsabnahme kann diese Kenntnis nützlich sein, indem Sie die „schädlichen“ Lebensmittel durch „gute“ ersetzen. Bei der Analyse einer Lebensmittelunverträglichkeit mit Pronutri® oder VitaloNUTRI® wird über die Energiemeridiane getestet.

Die Messung erfolgt über zwei Meridianpunkte an den Händen. Die Frequenz der Lebensmittel wird auf die Kopfhörer der Patienten übertragen, die Energie zwischen den Meridianen gemessen und die Körperantwort über Pronutri® oder VitaloNUTRI® ausgewertet. Das Ergebnis wird in einer Grafik verdeutlicht. Wir können Ihnen im Vitalmesszentrum nicht nur zeigen, welche Lebensmittelgruppen Sie schwächen, sondern auch welche besonders gut aufgenommen werden.

Unser Angebot für Sie: Übersicht Lebensmittelunverträglichkeits-Tests

Pronutri® VitaloNUTRI® Vegan VitaloNUTRI®Professional+
Lebensmittel-Intoleranz-Austestung über ca. 500 Lebensmittel in 32 Diagnosegruppen

Dauer ca. 1 Stunde
€ 129,--

Lebensmittelliste Pronutri

Spezialpaket mit 422 veganen Lebensmitteln, speziellen Fleischalternativen, Superfoods, etc.

Dauer ca. 1,5 Stunden
€ 159,--

Lebensmittelliste Vegan

Fast 700 Lebensmittel aus allen Bereichen, inkl. Modernen Superfood, veganen Lebensmitteln, Zuckeralternativen und vieles mehr ... in 35 Diagnosegruppen.

Dauer ca. 2 Stunden
€ 239,--

Lebensmittelliste VitaloNUTRI

Spezial-Pakete

VitaloNUTRI® Kindertest VitaloNUTRI® Kindertest Performance+ Upgrade von Pronutri® auf VitaloNUTRI® Professional+
Lebensmittelunverträglichkeitstest für Kinder
ab ca. 1 Jahr
Beinhaltet die wichtigsten ersten Lebensmittel inkl. Milchzucker (Laktose) und Fruchtzucker (Fruktose), sowie Getreide wie Weizen etc.

Dauer ca. ½ Stunde
€ 50,--

Lebensmittelliste Kids

Beinhaltet die Testgruppen vom VitaloNutri® Kindertest + zusätzliche typische Testgruppen aber auch Milch- und Gluten-Alternativen.
für Kinder (ab 3 Jahren)
Gesamt 162 Lebensmittel.

Dauer ca. 1 Stunde
€ 99,--

Lebensmittelliste Kids
Austestung von ca. 300 zusätzlichen Lebensmittel aus dem VitaloNUTRI®-Programm, Superfoods, Lebensmittelzusätze, etc.
Spezialangebot für Pronutri-Kunden!

Dauer ca. 1,5 Stunden
€ 129,--

Lebensmittelliste Upgrade

Kombinations-Pakete

Prognos®-Pronutri Kombimessung Prognos-VitaloNUTRI® Kombimessung
Prognos®-Energiestatusmessung + Prontr®i Lebensmittel-Intoleranz-Austestung über ca. 500 Lebensmittel

Dauer ca. 1,5 Stunden
€ 179,--

Lebensmittelliste Pronutri
Prognos-Energiestatusmessung + VitaloNUTRI® Professional+ Lebensmittelintoleranz-Test über ca.
660 Nahrungsmittel

Dauer ca. 3 Stunden auf 2 Termine aufgeteilt
€ 289,--

Lebensmittelliste VitaloNUTRI

Bild mit verschiedenen Lebensmittel

Der Lebensmittelunverträglichkeits-Test beinhaltet:

  • eine persönliche, einzigartige Nahrungsanalyse
  • eine zusammenfassende Auswertung (Dossier) ausgedruckt oder als PDF per E-Mail über Ihrer persönlichen guten und schlechten Nahrungsmittel
  • Ernährungs-Tipps und eine ganzheitliche Rund-Um-Beratung

Einen Nahrungsmitteltest mit Pronutri® erhalten Sie bei uns in Wien bereits um € 129 pro Person. Außerdem bieten wir mit VitaloNUTRI® spezielle Lebensmittel-Analysen abgestimmt auf Ihren persönlichen Bedarf an.

Einen Test mit Pronutri erhalten Sie bei uns in Wien bereits um 129 Euro pro Person.

Hinweis: Der Test kann bei Erkrankungen nicht den Arztbesuch oder andere therapeutische, schulmedizinische Maßnahmen ersetzen. Sehen Sie sich dazu auch die Rechtlichen Hinweise an

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Fanpage