Gewichtsreduktion und mehr im Vitalmesszentrum in Wien

PRONUTRI Lebensmittelunverträglichkeits-Testung für Kinder

Gruppen: Zucker (inkl. Laktose, Fruktose), Milchprodukte, Getreide,
2 Wunschgruppen - ink. Dossier

€ 50,-

PRONUTRI Lebensmittelunverträglichkeits-Testung

komplettes Lebensmittelprofil - Detailaustestung von über 500 Lebensmittel - inkl. Dossier

€ 129,–

Farbausdruck aller 32 Diagnosegruppen

im Detail oder PDF-Erstellung Zuzahlung

€ 10,–

PROGNOS Energiestatus-Messung

inkl. Mittelaustestung

€ 75,-

Bachblütenaustestung

mit Prognos-Meridiandiagnose

im Zuge einer Kombimessung - Aufpreis € 35,-

€ 80,-

Schüßlersalzeaustestung mit Prognos-Meridiandiagnose

im Zuge eine Kombimessung - Aufpreis € 50,-

€ 80,-

Kombinationsangebot:

PROGNOS + PRONUTRI

€ 179,-

Farbausdruck aller 32 Diagnosegruppen

im Detail oder PDF-Erstellung Zuzahlung

€ 10,-

Kontrollmessung Energiestatus

Kosten:

€ 40,-

Kontrollmessung im Abo

(zB bei Überwachung des aktuellen Trainingszustandes, Therapiekontolle) - 5 Messungen

€ 150,-

Beratung für hochwertige Nahrungsergänzungen

wie Aloe Vera, Colostrum,  Mineralstoffe

kostenlos

Individuelles Ernährungscoaching, Abnehmkonzept

pro Sitzung

€ 50,-

Firmen- und Gruppentarife ab 4 Personen

Pronutri Lebensmittelunverträglichkeitstestung 109--*
Kombinationsmessung (PROGNOS + PRONUTRI) 149,--*

* (+ € 10,-- für Farbausdruck aller 32 Diagnosegruppen im Detail oder PDF-Erstellung)
Bzw. individuelle Vereinbarungen bei Betreuung über einen längeren Zeitraum

Mrs Sporty Kooperation

Wir bieten vorort in den Clubs Gratismesstage, welche von den Clubs organisiert werden, an, wo sich die Damen 2 Lebensmittelgruppen kostenlos austesten lassen können. (zB Milchgruppe mit Laktose, Getreide, Zuckergruppe mit Fruktose, etc.) Anschließend erhalten sie ein spezielles Preisangebot für eine Kombinationsmessung.
Info über jene Clubs die dabei sind finden Sie hier.

Ablauf eines Messtages in einer Firma:

Für eine Kombinationsmessung rechnen Sie pro Person ca. eine 1,5 Stunden. Die Terminkoordination erfolgt innerhalb der Firma durch eine benannte Kontaktperson.

Es braucht dazu ein eigenes ruhiges Zimmer, wo die Messungen durchgeführt werden.
Die Verrechnung geht entweder komplett über die Firma oder wenn zB ein Teil vom Mitarbeiter selbst getragen wird, bezahlt der Mitarbeiter seinen Teil vorort – der Firmenanteil wird im Nachhinein verrechnet.
Zuerst erfolgt eine Prognosmessung – mit anschließender Austestung bei Notwendigkeit von orthomolekularen Mitteln, Magnetfelld, Schallwellentherapie oder anderes. Zuletzt die Austestung der Nahrungsunverträglichkeiten.
Jeder Kunde bekommt seine Austestungen sofort mit nach Hause.