Beratungsangebot

Unser Angebot:

Angebot 1:

Umfassende Analyse/Diagnose des energetischen Ist-Zustandes mittels

  • Befragung
  • Zungen- und Anlitzdiagnose

Festlegen der therapeutischen Maßnahmen im Rahmen der TCM-Ernährung/Kräutertherapie

Dauer ca. 1,5 Stunde

Erstkonsultation: € 99,--
Folgetermine: € 69,--

Angebot 2:

Wie Angebot 1 - zusätzlich Meridiandiagnose mit Prognos (Energiestatusmessung) und kinesiologische Austestung von natürlichen Nahrungsergänzungen/orthomolekulare Substanzen

Dauer Erstkonsultation: ca. 2 Stunden

Kosten: € 149,-
Folgetermine/Kontrolle inkl. Energiestatusmessung: € 89,-

Termin Online buchen

Die einzelnen Funktionskreise der TCM spiegeln sich auch im Tagesverlauf wieder. Jeder Organkreis hat seine Zeit mit der höchsten Energie (höchstes YANG) - und 12 Stunden später mit dem höchsten YIN. So ist es optimal, zwischen 7:00 Uhr und 11:00 Uhr zu frühstücken, da hier der Milz-Magen-Funktionskreis die meiste Kraft hat (Kraft der Verdauung) - ab 19:00 Uhr aber sollte nicht mehr gegessen werden. Die Verdauungskraft ist jetzt am schwächsten und hat sich zur Regeneration zürückgezogen.

Um bestimmte Organe zu stärken, können entsprechende Maßnahmen, wie gezielte Kräutertee-Anwendungen, Akupunktur, Moxen, Massagen, etc, zum optimalen Zeitpunkt des Tages, eingesetzt werden.

Wird jemand in der Nacht immer zu bestimmten Zeiten munter und kann nicht mehr einschlafen, kann dies auf Disharmonien in dem jeweiligen Funktionskreis hinweisen.