Vitalmesszentrum A.Minic e.U. - Logo

Vitalmesszentrum Wien

Energiestatusmessung mit Prognos

Die Energiemeridiane, bekannt aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), sind ein übergeordnetes System in unserem Körper. Blockaden oder Energiemangel in den Meridianen können zu ernsten gesundheitlichen Problemen in den betroffenen Organen führen. Es ist zu empfehlen, diese frühzeitig aufzuspüren und mit entsprechenden Methoden den Energiefluss anzuregen. 

Energiestatusmessung

Im Vitalmesszentrum in Wien nutzen wir das Diagnosesystem von PROGNOS für eine umfassende Energiestatusmessung. Die Energieverteilung und mögliche Probleme werden so sichtbar gemacht. Das System stellt zudem fest, welche Meridiane betroffen sind, wie die Störung entstand und wie sie zu beheben ist. Hier trifft das traditionelle chinesische Wissen auf westliches Logikverständnis und Messtechniken.

Energiestatusmessung

Unser spezielles Angebot im Vitalmesszentrum in Wien:

Für eine Energiestatusmessung berechnen wir 75 Euro. In Kombination mit einem Lebensmittelunverträglichkeitstest mit Pronutri® zahlen Sie 179 Euro.

Haben Sie Stress? Sind Sie ständig müde? Wollen Sie Ihre Leistung kontrolliert steigern? Dann beachten Sie auch unser Angebot zur effektiven Herz-Raten-Variabilitäts-Messung! Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie gleich einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Energiestatusmessung

Eine Energiestatusmessung bei uns in Wien unterstützt präventiv durch das Aufzeigen von:

  • Energieblockaden
  • Übersäuerung und toxischer Belastung
  • Unterversorgung mit Energie
  • Energiemangel durch Nähr- und Vitalstoffmangel
  • Energieüberschuss durch negativen Stress
  • Lücken im Immunsystem
  • Blockaden im Wirbelsäulenbereich
  • Belastungen durch Elektrosmog
  • Und vieles mehr

Wie läuft eine Energiestatusmessung in unserem Vitalmesszentrum in Wien ab?

Die Energie der 12 Hauptmeridiane wird an über 24 Messpunkten an Händen und Füßen gemessen. Zunächst erfolgt eine Basismessung, gefolgt von einer Elektroakupunktur am Gouverneur und schließlich eine Provokationsmessung. Das Ergebnis wird als Grafik mit einer Beschreibung am Bildschirm angezeigt und kann sofort interpretiert werden.

Unser Team aus Wien empfiehlt außerdem, die Energiestatusmessung mit einem Lebensmittelunverträglichkeitstest über Pronutri zu kombinieren. So wird ein optimales Bild über Ihren Zustand erstellt und entsprechende Behandlungsmaßnahmen können eingeleitet werden.